8 Pfeiler für Ihre Unternehmenswebsite

Der Zweck einer Unternehmenswebsite besteht darin, Ihren potenziellen Kunden, den Zugriff auf Ihr Unternehmen zu ermöglichen und das Geschäft mit Ihnen und nicht mit jemand anderem zu einem attraktiven Angebot zu machen. Der Trick, um das zu erreichen, was Sie von Ihrer Website erwarten, z. B. Leads und Verkäufe, besteht darin, ein Website-Design zu erstellen, das die gewünschten Besucher anzieht und sie dazu ermutigt, das zu tun, was Sie von ihnen möchten. Um eine funktionierende Unternehmenswebsite in Auftrag zu geben, treten Sie einfach in Kontakt mit uns.

Professionelles Aussehen der Unternehmenswebsite

Ihr Website-Design muss professionell aussehen. Einige Website-Vorlagen für Ausstechformen und / oder selbst erstellte Websites treten negativ hervor und ermutigen niemanden, mit Ihnen Geschäfte zu machen. Sofern Sie kein erfahrener Website-Designer sind, sollten Sie einen beauftragen, eine Website für Ihr Unternehmen zu entwerfen

Großartiger Inhalt

Der endlose Verkaufsgesprächs-Ansatz ist stark übertrieben und für die Besucher sofort erkennbar. Leute kommen auf Ihre Unternehmenswebsite, um Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und / oder Dienstleistungen zu sehen. Ihr Interesse sollte also sein, relevantere, zusätzliche Inhalte für sie bereitzustellen.

Wenn Sie beispielsweise Buchhaltungsdienste anbieten, sind zusätzliche Informationen zum Führen von Aufzeichnungen oder Steuertipps ein großartiger Mehrwert. Wenn Sie Fliesen verkaufen, geben Sie nicht nur detaillierte Informationen zu Ihren Produktlinien an, sondern auch Informationen zur Installation.

8 Pfeiler für Ihre Unternehmenswebsite

Einfach für Geschäfte

Irgendwo auf Ihrer Website benötigen Sie eine Seite mit Ihren vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich Ihrer Postanschrift und Ihrer Telefonnummer (n). Es ist nicht gut genug, nur eine E-Mail-Adresse zu haben, insbesondere eine, die “webmaster @” startet. Das Tragen von Kontaktinformationen auf jeder Seite ist noch besser.

Online-Zahlungsoptionen

Wenn Sie möchten, dass die Leute Ihr Produkt kaufen, müssen Sie es ihnen einfach machen. Investieren Sie in einen guten Einkaufswagen und stellen Sie sicher, dass Sie Zahlungsoptionen wie Kreditkarten und andere Online-Zahlungsoptionen wie PayPal anbieten. Die Leute wollen sich nicht die Mühe machen müssen, ein Formular und einen Scheck auszudrucken und zu verschicken.

Gehen Sie auf die Sicherheitsbedenken Ihres Besuchers ein
Kunden sind besorgt über die Übertragung persönlicher Informationen wie Kreditkartennummern über das Internet. Sie müssen nicht nur über die entsprechende Technologie (z. B. SSL) verfügen, sondern Ihre potenziellen Kunden darüber informieren, indem Sie Ihre Secure Site-Zertifikate an prominenten Stellen platzieren und eine Seite haben, auf der die Bedenken Ihrer Besucher berücksichtigt werden, z. B. eine FAQ.

Suchmaschinenoptimierung

Jetzt präsentiert Ihre Website Ihr Unternehmen und die von Ihnen angebotenen Produkte oder Dienstleistungen auf eine Weise, die das Geschäft mit Ihrem Unternehmen attraktiv macht. Was kommt als nächstes? Beschilderung; Zeigen Sie dem potenziellen Kunden den Weg zur Tür Ihrer Unternehmenswebsite.

Wie zeigen Sie potenziellen Kunden den Weg zur Online-Tür Ihrer Unternehmenswebsite? In erster Linie durch eine gute Platzierung in Suchmaschinen, was bedeutet, dass Sie Zeit für die Suchmaschinenoptimierung aufwenden müssen.

Sie müssen jeder Seite Ihrer Unternehmenswebsite die beste Chance geben, in den Suchmaschinen gut zu ranken. Suchmaschinenoptimierung bedeutet, dass jede Seite Ihrer Website über Titel- und Meta-Tags verfügt, die in Bezug auf die von Ihnen für diese Seite ausgewählten Schlüsselwörter geeignet sind, und dass Sie die Schlüsselwörter oder Phrasen jeder Seite jeweils “richtig” verwendet haben Seite.

Social Media integrieren

Heutzutage sind die meisten Business-Websites in soziale Medien integriert. Eine Präsenz in sozialen Medien auf Facebook, Twitter, LinkedIn usw. erhöht die Legitimität Ihres Unternehmens und kann zu mehr Traffic auf Ihrer Unternehmenswebsite führen. Je mehr Tweets oder Facebook Ihre Website mag, desto höher ist der Rang Ihrer Website in den Suchmaschinen.

8 Pfeiler für Ihre Unternehmenswebsite

Web-Hosting

Zwar gibt es einige kostenlose Webhosts, aber viele Besucher werden auf Ihrer Website die Nase hochdrehen, wenn sie feststellen, dass Ihr Unternehmen einen verwendet. Die Annahme ist, dass die Qualität des Geschäfts ein qualitativ hochwertiges Website-Hosting haben wird.

Bei den meisten kostenlosen Hosting-Diensten können Sie keinen eigenen Domain-Namen verwenden. Wenn Ihr Firmenname also Acme Inc. lautet, ist Ihre Website-URL ein Unterordner des vom Anbieter angegebenen Domain-Namens, z. www.freehosting.com/acme. Die Verwendung eines kostenlosen oder kostengünstigen Webhosting-Dienstes kann Ihnen auch aufgrund übermäßiger Ausfallzeiten Probleme bereiten – Zeiträume, in denen niemand auf Ihre Unternehmenswebsite zugreifen kann.

Ihre Unternehmenswebsite beauftragen!

Facebook

Instagram

Youtube

Pinterest

8 Pfeiler für Ihre Unternehmenswebsite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.